September | Top 10 Produkte aus dem Biomarkt

*ANZEIGE

Ein- bis zweimal im Monat besuchen wir den Biomarkt in unserer Nähe. Denn dort kaufen wir dann immer einige kulinarischen Besonderheiten für unsere Familie. Alle Familienmitglieder dürfen sich Produkte aussuchen, die dann mit in den Einkaufswagen dürfen.

In diesem Monat haben wir unseren Einkauf im Biomarkt mit dem Herbstfest verbunden. Das findet nämlich jedes Jahr statt und ist ein Spaß für die ganze Familie. Wir durften dort einige Unternehmen kennenlernen, deren Produkte wir öfter kaufen. Ich bin ja immer ganz neugierig, woher unsere Lieblingsprodukte kommen, und welche Menschen hinter dem Unternehmen stehen.

Biomarkt – teuer Einkaufen?

Diese Frage wird mir tatsächlich des Öfteren gestellt und ich kann sie nicht ganz klar beantworten. Biologische und fair hergestellte Produkte sind teurer als andere. Wir kaufen im Supermarkt vorwiegend Bio-Ware und ein- bis zweimal im Monat im Biomarkt ein. Durch das Schreiben von Einkaufslisten und Wochenplänen (unsere Wochenpläne findest du HIER) können wir uns somit ein wenig Geld sparen. Wir kaufen zum Beispiel ganz selten neue Kleidung und können dafür wieder mehr Geld in hochwertige Lebensmittel investieren. Ich denke, man kann auch mit geringerem Budget gute Lebensmittel kaufen.

Nun möchte ich Euch unsere Top 10 Produkte aus dem Biomarkt vorstellen!

SEPTEMBER-AUSGABE

#1 Hermann Fleischlos OHNE Fleisch (vegetarisch)

Da unser kleiner Rabauke und auch der Herz-Mann gerne Würstel essen, greife ich am liebsten zu der etwas „gesünderen“ Sorte.  Diese leckeren, vegetarischen Würsteln sind ganz ohne Fleisch hergestellt. Denn die Hauptzutat sind Kräutersaitlinge. Sie sind wirklich super lecker und für uns eine gute Alternative.

#2 Milchreis FLOCKEN

Milchreis, unser liebstes, süßes Herbst-Rezept. Damit der Milchreis ruck zuck fertig ist, haben wir in diesem Monat, diese Flocken getestet. In 5 Minuten war unser Vanille-Milchreis mit Weintrauben zubereitet. Das perfekte Produkt für unseren Alltag, in dem es des Öfteren schnell gehen muss.

#3 Weintrauben aus Österreich

Weintrauben sind bei uns zu Hause hoch im Kurs. Am liebsten jedoch ohne Kerne, denn die mag das Zwergi am liebsten. Gerade jetzt im September kann man Weintrauben aus Österreich kaufen und da schlagen wir natürlich zu.

#4 Haselnuss-Drink

Einen Haselnuss-Latte trinke ich besonders gerne im Herbst. Mit diesem Heiß-Getränk starte ich am besten in einen herbstlich-kühlen Morgen.

#5 Bourbon-Vanille

Zum Backen oder Verfeiner von Speisen ist das mein absoluter Favorit. Ganz egal ob Vanille-Milchreis oder Vanille-Brötchen.

#6 Reis-Paper

Dieses Produkt hat mein Herzmann in den Einkaufswagen gelegt. Damit hat er uns nämlich leckere SummerRolls zubereitet.

#7 Mandelmus

Dieses leckere, braune Mandelmus geben wir immer in unseren Frühstückssmoothie hinzu. Es verleiht dem Smoothie eine schmackhafte, nussige Note. Auch als Brotaufstrich schmeckt das Mandelmus hervorragend.

#8 weiße Bohnen

Auch ein Lieblingsprodukt von meinem Herzmann. Ich muss gestehen, dass ich Kidneybohnen lieber esse.

#9 grüne Linsen

Drei Mal dürft ihr raten, wer dieses Produkt mitnehmen wollte. Genau! Meine bessere Hälfte. Bei diesem Einkauf war ich nämlich so mit dem Herbstfest und den beschäftigt, dass ich kaum Produkte in den Einkaufswagen gelegt habe.

#10 Rotkraut

Das kommt in der kühlen Jahreszeit öfters auf unsere Teller.  Frisch schmeckt das österreichische Kraut einfach am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.