JETZT oder NIE: Bauchreden als Beruf

Endlich habe ich es wieder einmal geschafft einen längst überfälligen Blogbeitrag zu tippen. In den letzten Monaten ist viel passiert. Wir sind umgezogen, haben die Familienzeit genossen und seit Februar 2019 bin ich offiziell hauptberufliche Bauchrednerin

Ab in die Selbstständigkeit!

Ich muss gestehen, ich hatte zu Beginn, ganz schön Angst vor der selbständigen Arbeit. Denn ich betrat wirklich Neuland. Zuvor hatte ich immer einen fixen Arbeitsvertrag und ein gesichertes Einkommen in der Tasche. So war der Schritt tatsächlich in die Selbstständigkeit zugehen kein leichter. Ich nahm also meinen ganzen Mut zusammen und kündigte.

Ich begann Werbung für mein neues Business (Elli and friends) zu schalten und so flatterten schon bald die ersten Einträge herein. Ich wurde mir immer sicherer und die anfängliche Angst wurde weniger und weniger.

Nun freue ich mich so sehr, diesen Schritt endlich gegangen zu sein und bin schon gespannt was ich Euch am Ende dieses Jahres berichten kann.

Ich habe nun schon meine ersten Auftritte hinter mir und kann die nächsten, die auch schon geplant sind, kaum erwarten.

Ich durfte auch 2 Artikeln veröffentlichen, in welchen Ihr meinen genauen Werdegang als Bauchrednerin nachlesen könnt!

Warum Bauchredner-Shows für Kinder?

Die Arbeit mit Kindern bereitet mir unheimlich viel Freude und diese wollte ich als Pädagogin nicht aufgeben. Durch die Bauchredner-Shows für Kinder habe ich die Möglichkeit Kindern Freude zu bereiten und sie zum Lachen zu bringen. Denn das Lachen der Kinder ist für mich der schönste Lohn, den ich für meine Arbeit erhalten kann.

 

 

 

www.bauchreden-elli.at

Alles Liebe,

One thought on “JETZT oder NIE: Bauchreden als Beruf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.